top of page

poppy
gallery & story

funky

gallery & story

Meine Kategorie "funky" steht für die abstrakte Seite meiner Kunst. Kreativität und Interpretationsmöglichkeiten sind
hier keine Grenzen gesetzt. 

Die Farbgewalt von Neonfarben, im bewusst komplementär Spektrum und Stilmix verschiedener Materialien wie Sterlingsilber, Feingold 24 karat, Collagen und Nachtleuchtfarben ergeben einen unverwechselbaren Ausdruck meiner Kunst. Unbeschwert, provokant, lebendig, fröhlich, prägend und hinweisend. Wichtigster Bestandteil ist jedoch meine eigene Modelliermasse, welche meiner Kunst neben der besonderen "Symbolik/Botschaft" auch eine
3-Dimensionalität verleiht.

Für meine einzigartige Modelliermasse verwende ich Lebensmittel wie Reis, Salz, Mungobohnen und Glasnudeln mit dem Hintergrund der Spiritualität meiner Mandaya Vorfahren (Natives Samal Island). Durch Ehrung dieser Nahrungsmittel wird der Schutz vor bösen Geistern beschworen sowie Glück, ein langes Leben und Wohlstand.
Jeder Käufer darf sich also auch eines lebenslangen
Glückbringers erfreuen.
Die spirituelle tradition meiner Vorfahren und die Ehrung der Früchte der Erde und schlagen sodann auch die Brücke zur allgegenwärtigen Botschaft, dass unsere Ressourcen begrenzt sind und als solche auch respektvoll und nachhaltig genutzt werden müssen. (re)-generation.
Insofern beinhaltet meine Kunst immer eine vielschichtige Botschaft mit viel
räum für Interpretation. Gerne bezeichne ich meine Kunst auch als Popart mit Fundament. 

My category "funky" stands for the abstract side of my art. There are no limits to
creativity and interpretation.
The color power of neon colors,
in a deliberately
complementary
spectrum and style mix of different
materials such as sterling silver,
fine gold 24 carat, collages and
night glow colors result in an
unmistakable expression of my art.

Carefree, provocative, lively,
cheerful, formative, and indicative.
However, the most important
component, is my own modeling clay,
wich gives my art a 3-dimensionality in addition to the special "symbolism/message".
For my unique modeling clay,
I use foods such as rice,
salt, mung beans and glass noodles
with the background
of the spirituality from my Mandaya ancestors
(natives of Samal Island).
By honoring these foods,
protection from evil spirits is invoked
as well as good luck,
long life and prosperity.
So every client can also enjoy
a lifelong lucky charm.
The spiritual tradition of my ancestors
and the honor for the fruits of our earth, build
also a bridge the the omnipresent message, that our resources are limited and must be used respectfully and sustainably.
(re)-generation.
In this respect, my art always contains a complex message with a lot of space for interpretation. 

I also like to discribe my art as
pop art with basement.

scroll

bottom of page